Weinherbst 2017

Weinherbst 2017

Bereits vor dem offiziellen Beginn um 14:00 Uhr warteten jede Menge Gäste auf IHR Weinglas, das sie an diesem traumhaften Herbst-Nachmittag begleiten sollte. Die eigens von Daniela Bickel gravierten exklusiven Weingläser waren schnell an die Weinliebhaber gebracht, die den Nationalfeiertag dazu nutzten von (Wein-)Keller zu (Wein-)Keller zu ziehen. Die Weinherbst-Runde erstreckte sich vom „Krone-Keller“ (Weingut Heinzl aus Deinzendorf) über die „Zapfenwirtschaft“ (Weingut Fabianek aus Roselsdorf) bis zum „Zehentkeller“ (Weingut Machalek aus Pernersdorf) und endete im Gasthaus Falva, wo ein Heurigenbuffet aufgebaut war.

Die Schrammelmusik „s´Packl“ zog ebenfalls von Keller zu Keller und trug den musikalischen Teil der Unterhaltung bei. Die über 200 begeisterten Gäste, probierten sich durch Weine und genossen die gute Stimmung und ausgelassene Atmosphäre.

Der Blonser Weinherbst soll zur Tradition werden!